Nikolaimauer wird saniert

Die Baumaßnahmen zur statischen Sicherung der Nikolaimauern haben begonnen.

Dazu werden die bereits eingestürzten Mauern teilweise abgetragen und neu aufgesetzt. Im Zuge der Arbeiten müssen auch 16 Bäume gefällt werden, da sie zu nah an der Mauer stehen und ihre Wurzeln das Gestein zerstören. Für die Maßnahme sind im städtischen Haushalt 67 000 Euro vorgesehen. Neben den Arbeiten an der Schadestraße wird auch das Mauerwerk am Kaßberghang saniert. Baubeginn ist der kommende Montag.