NINERS bestreiten erstes Testspiel

Am Donnerstag treten die Zweitliga-Basketballer des BV Chemnitz 99 zum ersten Testspiel für die kommende Saison beim BBC Bayreuth an.

Nach nunmehr drei Wochen Training absolvieren die Korbjäger der BV Chemnitz 99 gegen den Erstligisten aus Bayreuth ihr ersten Testspiel auf die neue Saison in der 2. Basketballbundesliga ProA.

Spielbeginn in der Oberfrankenhalle ist am Donnerstag 18 Uhr.

Dabei muss NINERS-Coach Felix Schreier auf die verletzten bzw. verhinderten Alex Rosenthal, Andreas Endig, Jonas Gröning und Kilian Leuteritz verzichten. Desweiteren steht hinter Neuzugang Blanchard Obiango erkältungsbedingt noch ein kleines Fragezeichen.

Die weiteren Neuzugänge John Bynum, Robert Cardenas und Alex Jones werden dagegen ihr Debüt im BV-Trikot geben.

Am Samstag präsentieren sich die NINERS dann erstmals in der Heimat ihren Fans.

Beim Chemnitzer Stadtfest stellen sich Felix Schreier und einige ausgewählte Spieler um 14:30 Uhr auf der Sportbühne am Wall den Fragen des Moderators. Um 19:30 Uhr wird dann sogar das komplette BV-Team auf der Hauptbühne am Markt zu Gast sein, so die Verantwortlichen der NINERS.

Die ersten spielerischen Eindrücke vor heimischen Publikum werden die NINERS dann am 22. September hinterlassen. Gegner ist dann in der heimischen Richard-Hartmann-Halle ab 18 Uhr der ProB-Aufsteiger Dresden Titans.