Niners Chemnitz in Champions-League-Qualifikation gegen TFT Skopje

Chemnitz- Basketball-Bundesligist Niners Chemnitz trifft in der ersten Runde der Qualifikation für die Champions League am 21. September auf TFT Skopje aus Nordmazedonien.

© Sachsen Fernsehen
 

Das ergab die Auslosung des Basketball-Weltverbandes Fiba am Donnerstag. Sachsens beste Korbjäger sind erstmals in ihrer Vereinsgeschichte international aktiv. Die Qualifikationsspiele finden vom 21. bis 25. September statt. In der zweiten Runde würde es für Chemnitz am 23. September gegen Fribourg Olympic aus der Schweiz gehen, wie der Club mitteilte. Wer sich durchsetzt, tritt dann zwei Tage später in der dritten Qualifikationsrunde gegen Tofas Bursa aus der Türkei, die Leicester Riders aus England oder CSO Voluntari aus Rumänien an. Nur der Sieger qualifiziert sich für die Champions League. Die restlichen Teams können stattdessen im FIBA Europe Cup spielen. (dpa)