NINERS-Doku eröffnet Chemnitzer Filmnächte

Chemnitz- Die Chemnitzer Filmnächste werden am Freitag mit der Premiere der Sport-Doku „Unfinished Business“ über die Basketballer der Niners eröffnet.

Die mehr als zweistündige Dokumentation erzählt den langen Weg der Chemnitzer Korbjäger in die erste Basketball Bundesliga, angefangen in den 90er Jahren, über viele gescheiterte Versuche bis hin zum Coronajahr und dem geglückten Aufstieg. Schon vor dem Spiel steht Jonas Richter für Autogramme und Fotos parat, im Anschluss ist eine Talkrunde mit ihm geplant.