Niners freuen sich über Sieg in Folge

Chemnitz- Die Chemnitz Niners haben erneut einen Grund zum Jubeln. Nach dem Sieg am Samstag, konnten die Korbjäger auch in Hamburg ihre Gegner schlagen.

Auch dieses Spiel sorgte wieder für Spannung pur. Rund neun Minuten vor Schluss hatten die gastgebenden Towers knapp die Nase vorn. Doch mit einem furiosen Schlussspurt entführte Chemnitz die Punkte aus der Hansestadt und gewann mit 90:82. Damit steht die Orange Army nun vorerst auf dem zweiten Tabellenrang hinter den Sensationsaufsteigern Heidelberg. Bereits am kommenden Samstag steht ein erneuter Kracher ins Haus. Dann ist der Titelkandidat ratiopharm Ulm zum Pokalspiel in der Messe Chemnitz zu Gast. Tip-Off ist um 18 Uhr.