Niners: Glanzloser Pflichtsieg

Die Herren der BV TU Chemnitz haben am Samstag einen glanzlosen Pflichtsieg eingefahren.

Gegen den Tabellenletzten MTV Kronberg setzten sich die Niners am Ende unerwartet knapp mit 67: 62 durch. Dabei hatte das Spiel in der Hartmannhalle verheißungsvoll begonnen. Vor 1630 Zuschauern legten die Gastgeber los und führten schnell mit 17:3. Nach dem ersten Viertel riss jedoch der Faden bei den Orange-Boys. Vor allem durch einige erfolgreiche Dreipunktewürfe kamen die Gäste Punkt für Punkt näher. Die erfolgreichsten Korbjäger auf Seiten der BV TU waren Avi Kazarnowski mit 16 und Billy Hill mit 15 Punkten. Die nächste Partie müssen die Chemnitzer Basketballer auswärts gegen ratiopharm Ulm bestreiten. Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php