Niners halten Verfolger auf Distanz

Die Chemnitzer Basketballer konnten den Tabellenfünften aus Crailsheim am Freitagabend mit 57:52 bezwingen.

Damit wurde der dritte Tabellenrang erfolgreich verteidigt. Vor knapp 1.500 Zuschauern in der Richard-Hartmann-Halle taten sich die Gastgeber aber vor allem in der Offensive schwer.

So mussten die Fans bis zum Schluss zittern.

Interview: Torsten Loibl – Cheftrainer Niners

Erfolgreichster Korbjäger der Niners war Kapitän Gary Johnson mit 22 Punkten. Die Erfolge der Chemnitzer Basketball-Herren machen sich auch an der Kasse bemerkbar.

Für das Spiel gegen Spitzenreiter Bayern München am 12. Februar wurde bereits der Vorkauf vorübergehend eingestellt. An der Schaffung von zusätzlichen Plätzen wird im Moment gearbeitet.