NINERS mit öffentlichen Testspiel gegen Dresden Titans

Eine Woche vor dem Punktspielstart in der 2. Basketball-Bundesliga empfangen die Chemnitzer Korbjäger die Dresden Titans in der Richard-Hartmann-Halle.

Im einzigen öffentlichen Testspiel vor eigenem Publikum empfangen die NINERS am Samstag 18 Uhr den ProB-Aufsteiger Dresden Titans.

Genau eine Woche vor dem Saisonstart in der 2. Basketballbundesliga, bei die Chemnitzer dann die finke baskets Paderborn in der „Hartmann-Hölle“ begrüßen, wollen sich die NINERS den eigenen Fans bereits in guter Form präsentieren.
 
„Wir haben jetzt sieben Wochen lang hart trainiert und können es kaum noch erwarten, endlich vor unseren Fans zu spielen. Mit einer guten Leistung möchten wir alle Zuschauer auf die neue Saison einstimmen“, sagt Felix Schreier.

Dennoch steht laut dem Cheftrainer gegen Dresden der Testspielfaktor im Vordergrund: „Offensiv läuft es inzwischen ganz gut, aber defensiv müssen wir uns noch weiter verbessern. Deshalb will ich diese Partie nutzen, um verschiedene Varianten auszuprobieren und weiter an den Systemen zu feilen.“

Verzichten müssen die Chemnitzer am Wochenende jedoch verletzungsbedingt auf Donald Lawson, Alexander Rosenthal und Jonas Gröning.