NINERS mit Saisonauftakt gegen Nürnberg

Chemnitz – Die Chemnitzer Basketballer der NINERS starten am Samstag mit einem Heimspiel in die neue Zweitligasaison. Gegner ist dabei das Team der Nürnberg Falcons.

Nach dem Erreichen des Playoff-Halbfinales in der vergangenen Saison hängt die Messlatte für die Chemnitzer Korbjäger nicht gerade niedrig. Umso wichtiger ist der Umstand, dass das Erfolgsteam größtenteils zusammengeblieben ist.

So kann Trainer Rodrigo Pastore erneut auf Spieler wie Joe Lawson, Michael Fleischmann oder Malte Ziegenhagen vertrauen. Dazu kommen vielversprechende Neuzugänge wie Jacob Samuel Parker, Jajuan Johnson, Robin Lodders und Andy Mazurczak.

In den absolvierten Testspielen lief es bei den NINERS allerdings alles andere als rund. Auch aufgrund von Verletzungen mussten die Chemnitzer größtenteils Niederlagen einstecken.

Zum Saisonauftakt vor heimischer Kulisse werden die Karten jedoch neu gemischt. Anpfiff zum Spiel gegen Nürnberg ist am Samstag 19 Uhr in der Richard-Hartmann-Halle.