Niners-Pokalspiel verschoben

Für die Niners hat sich der Spieltermin für die zweite Hauptrunde im Deutschen Basketball-Pokal um zwei Wochen verschoben.

Wie die BV TU Chemnitz 99 mitteilt, werden die Spieler erst am 16. November die Erstligisten Walter Tigers Tübingen in der Hartmannhalle empfangen. Der neue Termin scheint – laut BV TU Chemnitz 99 – günstiger, da der Folgetag der Feiertag Buß- und Bettag ist. Außerdem erhoffen sich Trainer und Vorstand, dass sich bis zum 16. November das Lazarett etwas gelichtet hat.