Niners-Präsident Müller will von Krise nichts hören

Viele Fans der Chemnitzer Basketball-Herren fragen sich seit Wochen, was ist nur mit der Mannschaft los.

Einige sprechen sogar von einer Krise bei den Niners. Fakt ist aber eins: – die letzten vier Spiele in Folge wurden allesamt verloren. Woran liegt es nun, dass die Mannschaft derart aus dem Rhythmus gekommen ist? Irgendwie muss doch der Leistungsabfall der Mannschaft und das Abrutschen in der Tabelle auf Platz acht zu erklären sein.

Stimmt möglicherweise die Chemie zwischen Trainer und Mannschaft nicht mehr, übt das Präsidium Druck auf die Mannschaft aus, sind einige Spieler gedanklich gar nicht mehr in Chemnitz….. Vermutungen über Vermutungen.

Interview: Detlef Müller – Präsident Niners

Am Samstag geht es nun ausgerechnet zum aktuellen Tabellen- Zweiten Cuxhaven. Für die Niners kommt dieser Gegner möglicherweise gerade recht, denn zu verlieren hat man eh nichts. Eines steht aber auch fest, so Detlef Müller, eine Trainerdiskussion wird es nicht geben.

Interview: Detlef Müller – Präsident Niners

Trainer Anton Mirolybov signalisierte vor dem Spiel, dass sich seine Mannschaft an der Nordseeküste nicht kampflos ergeben will.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar