Niners siegen gegen Crailsheim

4. Sieg in Folge, Super Leistung der Chemnitzer Basketballer

In einem spannenden Spiel haben die Niners am Samstagabend knapp gegen die Crailsheim Merlins gewonnen. Die Chemnitzer waren die aufgrund einiger Verletzungen nur mit acht Spielern angereist. Nach 24:26; 45:52 und 68:70, stand es am Ende 85:87 für die Chemnitzer. Die entscheidenden Punkte holte Igor Pletnev durch einen 3er 3 Sekunden vor dem Abpfiff! Präsident Thomas Hermsdorfer erklärte gegenüber SACHSEN FERNSEHEN, er freute sich über die gute Leistung der Ersatzspieler, welche die Niners auf der Siegerstraße hielten. Die Fakten:Schacht: 4Ahnsehl: 0Harris: 4Schuster: 4Buss: 23Brooks 8Pletnev 18Klink 26Am 29.10. 19.00 Uhr geht es dann zu Hause in Chemnitz gegen TV Langen. In der Halbzeitpause des Spiels Bayer Giants Leverkusen gegen TSK Würzburg wurden die Paarungen der 1. Hauptrunde um den BBL-Pokal 2005 ausgelost. Gegner der Niners werden die WALTER TIGERS Tübingen sein.