Niners siegen über Gäste aus Crailsheim

Mit einem eindrucksvollen Ergebnis meldeten sich am Samstagabend die Niners im Aufstiegskampf zurück.

97 : 73 lautete der Spielstand am Ende und das dank einer überragenden Verteidigungsleistung und eines unglaublichen Kampfeswillen der gesamten Mannschaft. Von Beginn an kämpfte das Team von Cheftrainer Mike Smith konzentriert und engagiert um jeden Punkt. Im zweiten Viertel punkteten vor allem David Doubley und Andreas Worenz quasi aus allen Lagen. Der Halbzeit-Stand 62 : 30 zeigte schon die Stärke der Niners. Und verdient siegten die Gastgeber nach einem eindrucksvollen Spiel. Die Chemnitzer Recken haben anscheinend endlich zu ihrem Teamgeist und Einsatzwillen zurück gefunden. Für das nächste Match, dem Pokalspiel gegen Erstligisten Artland Dragons, kann man den Niners nur ein „Weiter so“ wünschen.

Mit dem Bus oder der Bahn in Chemnitz unterwegs – Alle Fragen und Anregungen für die Service-Sendung von SACHSEN FERNSEHEHN und der CVAG am Montag um 18.30 Uhr live. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0371 400 88 88.