Niners siegen zu Hause

Einen Heimsieg können sie Basketballherren der BV TU Chemnitz 99 für sich verbuchen.

Vor knapp 1600 Zuschauern siegten die Niners am Samstagabend gegen den 1.FC Kaiserslautern in der Hartmannhalle mit 104:79. Die Chemnitzer bestimmten über lange Phasen hinweg die Partie. Allerdings ließen sie dem Gegner vor allem 3. uns stellenweise 4.Viertel etwas Luft. Der Sieg war aber zu keiner Zeit in Frage gestellt. Bester Werfer auf Seiten der Chemnitzer war Kendric Brooks mit 22 Zählern.