Niners stellen neuen Spieler vor

Auf der Pressekonferenz der Niners am Donnerstag ist ein neuer Spieler vorgestellt worden.

Der 22-jährige Österreicher Andreas Worenz wird ab jetzt das Team der BV TU Chemnitz verstärken. Worenz wird vier Monate lang von seinem Verein in Tübingen freigestellt, um in Chemnitz zu spielen. Er übernimmt die Position von Igor Pletnev, der zum Jahreswechsel wegen einer Änderung des Ausländerechts, die Niners verlassen musste. Bei den kommenden beiden Spielen gegen Bayreuth und Jena, wird er seine Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Doch auch der Verlust von Kendric Brooks muss noch kompensiert werden, denn jetzt fehlt wieder ein Amerikaner im Team. http://www.chemnitz99.de