NINERS streben zweiten Heimsieg an

Die Basketballer des BV Chemnitz 99 empfangen am Samstag die Baunach Young Pikes.

Die Partie ist das zweite Heimspiel in Folge für die NINERS. Am vergangenen Samstag konnten die Chemnitzer Korbjäger den ersten Saisonerfolg in eigener Halle feiern. Mit 89 zu 59 gewannen die NINERS gegen die Bayern Giants Leverkusen.

Diesen Aufwärtstrend wollen die Mannen um Trainer Rodrigo Pastore nun fortsetzen. Keine leichte Aufgabe, denn die Baunach Young Pikes konnten die letzten drei Partien allesamt für sich entscheiden.

Der Anwurf erfolgt um 19.00 Uhr in der Chemnitzer Richard-Hartmann-Halle.