Niners verlieren gegen TV Lich

Keine Mannschaft – schwaches Spiel!

In der 2. Basketball Bundesliga verloren die Niners am Sonntagabend gegen TV Lich mit 93:73. In einem schwachen Chemnitzer Spiel lagen die Niners während des ganzen Spiels zurück. Präsident Thomas Hermsdorfer sprach gegenüber SACHSEN FERNSEHEN von einer „ungenügenden Leistung“ der Niners. Vor allem fehlte am Sonntagabend der Mannschaftsgeist. TV Lich vs. Niners 32:14; 57:35; 76:54; 93:73Die Punkte:Schacht 1Charikov 11Harris 10Schuster 0Buss 19Pletnev 17Klink 2Kazarnovski 2Brooks 11Das nächste Heimspiel ist am 27.11. um 19.00 Uhr gegen den 1. FC Kaiserslautern.