Nischel bekommt Rundumverschönerung

Chemnitz – Am Freitag hat eine Spezialfirma damit begonnen die Farbschmiererein am Karl-Marx-Kopf zu entfernen.

Unbekannte hatten das Monument in der Nacht zum Mittwoch mit blauer Farbe beschmiert. Pünktlich zum 199. Geburtstag von Karl Marx erhält die Plastik eine Rundumverschönerung.

Die Arbeiten mussten allerdings für eine Stunde ruhen, da die Stadtratsfraktion der Linken eine Gedenkfeier ausrichtete. Karl Marx wurde am 05.05.1818 in Trier geboren und war unter anderem ein deutscher Philosoph und Protagonist der Arbeiterbewegung.

Außerdem galt er als Kritiker der bürgerlichen Gesellschaft und der Religion. Sein Kopf, als Monument, ist das bekannteste Wahrzeichen der Stadt Chemnitz.