Noch freie Ausbildungsplätze bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

Noch bis zum 15. Mai können sich interessierte Jugendliche für eine 2,5 bzw. 3-jährige Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann bewerben. +++ 

Gesucht werden motivierte und engagierte junge Leute, die Spaß am Umgang mit Menschen haben und Interesse am Bankwesen und der Finanzwelt mitbringen. Vor den Jugendlichen liegt eine 2,5 bzw. 3-jährige Ausbildung zum Bankkaufmann bzw. zur Bankkauffrau.

Während der Ausbildungszeit lernen die Azubis neben allen fachlichen Kompetenzen auch, welche Aspekte für eine kundenfreundliche Beratung wichtig sind. Darüber hinaus runden Trainings und Seminare sowie Praktika die Lehrzeit bei der Sparkasse ab und machen fit für die berufliche Zukunft.

Wer sich für eine berufliche Ausbildung bei der Sparkasse entscheidet, kann sich bis 15. Mai 2012 online im Bewerberportal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden unter www.ostsaechsische-sparkasse-dresden.de/karriere für einen der freien Ausbildungsplätze bewerben.

Allein 2011 begannen 37 Schulabgänger ihre Ausbildung bei der Sparkasse. Die Ostsächsische Sparkasse Dresden ist mit ihren fast 2000 Mitarbeitern nicht nur einer der größten Arbeitgeber vor Ort, sondern zudem größter Ausbilder im Bankensektor. Damit zeigt die Sparkasse Verantwortung für die Region und sichert sich zudem qualifizierte Fachkräfte.

Quelle: Ostsächsische Sparkasse Dresden
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!