Noch kein neuer Türmer in Sicht

Chemnitz – Die Stadt Chemnitz ist noch immer auf der Suche nach einem neuen Türmer.

Nach dem Tod des ehemaligen Stadttürmers Stefan Weber konnte noch kein passender Nachfolger gefunden werden. Nach Auskunft von Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig auf eine Ratsanfrage der CDU werden als geeignet betrachtete Personen direkt auf die Ausübung dieses wichtigen Ehrenamtes angesprochen.

Ob bis zur 875-Jahr-Feier ein neuer Türmer gefunden wird, ist unklar. Die Mitgliedschaft der Stadt Chemnitz in der „Türmerzunft“ endet allerdings, wenn die Stelle drei Jahre oder länger unbesetzt ist.