Noch nie da gewesene Spenden-Veranstaltung „Benefiz-Rock-Night“ im Erzgebirge

JUNGER VERANSTALTER ENGAGIERT SICH FÜR DEN GUTEN ZWECK.

Ehrenfriedersdorf/ Sachsen „Zusammen STARK für einen guten Zweck“ – so wirbt der 26 jährige Jungveranstalter Lars Ihle mit seinen Helfern für die Große Benefiz-Rock-Night auf seinen Plakaten und Werbeflyern.

Nach langer Vorbereitungszeit und zusammen mit Namenhaften Partnern wie der Sparkasse Erzgebirge und der Freien Presse findet diese Benefiz Nacht am 17. April 2010 in der Diskothek „Die Burg“ im erzgebirgischen Ehrenfriedersdorf statt.

Die Erlöse dieser Veranstaltung werden mehrerer guter Zwecke zugeführt. Dem SOS-Kinderdorf, Ortsansässigen Kindergärten und einer Delfintherapie für ein schwerkrankes Kind aus der Umgebung. Stark für diese Therapie macht sich die bekannte Böhse Onkelz Cover-Band „Engel in Zivil“, welche als Hauptband das Besuchermagnet des Abends sein wird. Die Band selbst sagt: „Unser persönliches Anliegen ist es dem kleinen Nico Grossmann zu helfen. Wir wollen ihn unterstützen eine Delfintherapie antreten zu können. Also helft mit!!!“ Neben Ihnen spielen 3 weitere Rock-Bands (Thor, Biertras und Riff) für den guten Zweck, selbstverständlich ohne Gage. Das öffentliche Interesse an der Spendenveranstaltung ist groß, sämtliche Medienvertreter haben sich angekündigt. Die Karten für diese Veranstaltung gibt es im Vorverkauf zum Preis von 8,- €, an der Abendkasse (Am 17.04. von 10:00 – 14:00 Uhr im Burgkeller der Burg) für 10,- €. Ein fairer Betrag um sich für den guten Zweck zu amüsieren.