Novum bei Chemmy-Verleihung

Am Samstagabend sind die Chemmy-Gewinner 2011 geehrt wurden.

Im Autohaus Schloz Wöllenstein gab es bei der 15. Preisverleihung dabei ein Novum, denn in der Rubrik Mannschaft des Jahres gab es zwei Preisträger.

Sowohl das Eiskunstlaufpaar Aljona Savchenko und Robin Szolkowy als auch die Fußballer des Chemnitzer FC wurden von den Juroren als Sieger geehrt.

Zu den weiteren Preisträgern des Chemmy 2011 wurden folgende Chemnitzer Sportler geehrt.

Sportler: David Storl (LAC Erdgas Chemnitz) – Kugelstoßer

Sportlerin: Lisa-Katharina Hill (TuS 1861 Chemnitz-Altendorf) – Turnerin

Nachwuchssportler: Stefan Bötticher (Team ERDGAS.2012) – Radsport

Lebenswerk: Rolf Stopp (Chemnitzer Radfahrerbund e.V.)

Der Ehren-Chemmy ging an Heiko Schinkitz (Trainingswissenschaftler am Olympiastützpunkt Chemnitz).

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar