NPD-Politiker Leichsenring tödlich verunglückt

Der parlamentarische Geschäftsführer der NPD-Fraktion im Landtag, Uwe Leichsenring, ist heute Vormittag auf der B172 zwischen Pirna und Krietzschwitz tödlich verunglückt.

Er war mit seinem Mercedes bei einem Überholmanöver mit einem entgegenkommenden Laster zusammengeprallt. Der LKW kippte um und fing Feuer, der 59-jährige Fahrer konnte aus dem Fahrzeug befreit und in ein Krankenhaus geflogen werden.

Leichsenring starb noch am Unfallort.

Der 39-Jährige hinterlässt seine Lebensgefährtin und ein Kind.

Die B 172 war für Stunden voll gesperrt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar