Nur Szenario: Simulierter Großeinsatz der Dresdner Feuerwehr

Am Mittwoch führt die Berufsfeuerwehr Dresden in der Zeit von 09.45 Uhr bis 12.00 Uhr eine Einsatzübung in der durch. Übungsobjekt ist ein Tanklager für raffiniertes Speiseöl. Mehr dazu hier unter dresden-fernsehen.de +++

Einsatzübung in der Vandemoortele Deutschland

Das Übungsszenario sieht einen Brand von Öl im Tanklager und eine Ammoniakausströmung vor. Es werden Personen verletzt und müssen gerettet werden.

Ziel der Übung ist neben der Festigung der Einsatzhandlungen der Feuerwehr im kombinierten Brand- und Gefahrguteinsatz die Überprüfung des Alarmkonzeptes des Unternehmens.

Eingesetzt werden Führungsdienste, 2 Löschzüge und Sondertechnik der Berufsfeuerwehr. Es sind 17 Einsatzfahrzeuge und 45 Einsatzkräfte an der Übung beteiligt.

Quelle: Pressestelle Feuerwehr Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar