Obduktionsergebnis

Der Amokschütze von Haselbach im Erzgebirge hat sich selbst erschossen.

Das ist das Ergebnis der Obduktion. Der 49-Jährige hatte sich am Samstagabend im Haus seiner Ex Freundin verschanzt. Zuvor schoß er mit einer Schrotflinte wild um sich.

Nach Angaben der Polizei wollte er seine Ex-Freundin aus Eifersucht töten. Als das Vorhaben misslang, zündete er das Haus an und erschoss sich.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!