Oberbürgermeister fährt jetzt e-Golf

Dresden – Der Oberbürgermeister Dirk Hilbert hat sein neues Dienstfahrzeug an der Gläsernen Manufaktur in Empfang genommen. Mit dem flotten schwarzen e-Golf fährt Hilbert einen weiteren Schritt Richtung Dresden als Standort für Elektromobilität. Das neue Auto hat eine Reichweite von 300 Kilometer.

Bei Volkswagen freut man sich, dass die Stadt auch in Zukunft weiter in Elektromobilität investieren möchte. Wer sich von der Elektromobilität überzeugen möchte: Für alle Dresdner gibt es die Gelegenheit einen e-Golf an der Gläsernen Manufaktur kostenlos Probe zu fahren.