Oberfrohnaer Straße wird umgestaltet

An der Oberfrohnaer Straße in Höhe des Chemnitzer Rabenstein-Centers haben am Mittwoch Bauarbeiten begonnen.

Auf dem gegenüberliegendem Areal entsteht ein neuer Lebensmittelmarkt, für dessen Anbindung eine Umgestaltung der Straße notwendig wird. So wird für die Fußgänger eine Mittelinsel errichtet.

Außerdem werden im Zuge der Baumaßnahmen die Bushaltestellen barrierefrei ausgebaut und mit Fahrgastinformationen ausgerüstet. Der erste Bauabschnitt betrifft zunächst die Fahrbahnseite stadtauswärts. Für den Verkehr wird eine Umleitung über die Trützschlerstraße und den Harthweg eingerichtet.

Bis Mitte Dezember sollen die Bauarbeiten andauern. Anfang 2016 wird dann mit dem zweiten Bauabschnitt auf der städtwärtigen Fahrbahnseite begonnen.