Oberlausitz: Fabrikgebäude in Flammen

Am Dienstagvormittag ist bei Schweißarbeiten ein Feuer ausgebrochen. Da das Gebäude ohnehin abgerissen werden sollte, ist kein nennenswerter Schaden entstanden. +++

Feueralarm in Ebersbach (Oberlausitz) am Dienstagvormittag: Gegen 11.00 Uhr steht ein altes Fabrikgebäude auf dem ehemaligen Lautex-Gelände in hellen Flammen. Das Feuer ist entgegen ersten Informationen bei Schweißarbeiten für den Abriss des Gebäudes ausgebrochen. Für die Kameraden der Feuerwehr besteht hohe Gefahr, da die Stützpfeiler der Fabrikhalle bereits heraus getrennt worden waren. Die Feuerwehr kann den Brand zügig unter Kontrolle bringen. Es sind 33 Kameraden der freiwilligen Feuerwehr im Einsatz. Nennenswerter Schaden ist an dem Gebäude, das ohnehin abgerissen wird, nicht entstanden.        

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!