Oberliga-Handballer verlieren

Die Oberliga-Handballer des SSV Rottluff haben am Samstag den Sieg verpasst.

Sie unterlagen dem EHV Aue II mit 23:26. Zwar führten die Chemnitzer zur Pause noch mit 12:8. Nach dem Seitenwechsel büssten sie ihren Vorsprung durch unkoordiniertes Spiel jedoch rasch ein. Für die Rottluffer wäre ein Sieg gegen den Tabellenzwölften Aue bitter nötig gewesen. Sie sind im Moment das Schlusslicht der Oberliga Sachsen.