Oberlungwitz: Feuerwehr rettet Mann mit Herzinfarkt

Am Montagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Oberlungwitz zur Unterstützung des Rettungsdienstes angefordert.

In einer Firma an der Hofer Straße in Oberlungwitz werden im Moment Tiefbauarbeiten durchgeführt. Der Fahrer eines LKW erlitt während der Fahrt auf dem Firmengelände vermutlich einen Herzinfarkt in seinem LKW. Er wurde vom Notarzt in der Fahrerkabine erstversorgt.

Zur Rettung des Mannes aus dem Führerhaus musste die Feuerwehr anrücken. Die Oberlungwitzer Kameraden waren mit zwei Fahrzeugen und ca. 10 Kräften vor Ort.

Der Mann wurde mit einem Spineboard aus dem LKW gehieft und dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben. Dieser brachte den Patient dann in Begleitung des Notarztes in eine Klinik.