Oberschöna: 17-Jähriger bei Kollision schwer verletzt

Die Staatsstraße 203 in Richtung Oberschöna befuhr am Mittwochmorgen, gegen 6.50 Uhr, der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads.

Als er ausscherte, um einen bisher unbekannten Transporter zu überholen, kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden VW. Dieser kam danach noch nach rechts von der Fahrbahn ab und erst im Straßengraben zum Stillstand.

Bei dem Unfall wurde der 17-Jährige schwer verletzt, die 30-jährige Pkw-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 15.000 Euro.

Der unbekannte Transporter bzw. Lkw könnte mit Holz beladen gewesen sein. Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Besonders der unbekannte Transporter-/Lkw-Fahrer wird gebeten, sich bei der Polizei in Chemnitz zu melden. Unter Telefon 0371 387-495808 werden Hinweise entgegengenommen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar