Oberschöna: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Am Sonntag, gegen 14.10 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 173 in der Ortsdurchfahrt Oberschöna zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der 59-jährige Fahrer eines in Richtung Freiberg fahrenden VW Polo verlor auf nasser Fahrbahn in der Rechtskurve vor dem Rathaus die Kontrolle über den Pkw. Der VW Polo kam ins Schleudern und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden VW Golf (Fahrer: 53).

Der Fahrer des VW Polo, seine 58-jährige Beifahrerin und die Beifahrerin (54) im VW Golf erlitten schwere Verletzungen. Der Fahrer des VW Golf wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 18.000 Euro.

Mehrere Rettungsfahrzeuge und die örtliche Freiwillige Feuerwehr waren im Einsatz. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Pkw war die Bundesstraße bis gegen 16 Uhr voll gesperrt.