OBM-Wahl 2020: So wählt Leipzig

+++ 18 Uhr+++

Die Wahllokale sind nun geschlossen. Jetzt geht es ans angemachte. Die Stimmen werden gezählt.

+++18:14+++ 

 

Die Zählungen sind im vollen Gange. Während fleißig gewählt wurde, haben wir unseren Reporter Norman mal in die Wahllokale geschickt um zu fragen wen die Leipziger denn gewählt haben. Insgesamt waren 470.800 Leipziger zum wählen aufgerufen. 

+++18:30 Uhr+++

 

Die ersten Ergebnisse liegen vor.  Denen zufolge würde Gemkow vorne liegen. 11 von 477 Wahlbezirke sind ausgezählt. 

+++18:52 Uhr+++ 

Die obere Wandelhalle vom Rathaus ist voll von Medienvertretern und gespannten Wählerinnen und Wählern. In unregelmäßigen Abständen kommen die Ergebnisse der unterschiedlichen Wahlbezirke rein und werden auf die Wand projiziert. Es herrscht Public Viewing Stimmung.

© Leipzig Fernsehen

+++19 Uhr +++

Wir senden nun Live aus der Oberen Wandelhalle. Später sind alle Kandidaten zu einer Elefantenrunde geladen. Also schalten Sie ein.

© Leipzig Fernsehen

+++19:10 Uhr+++

 

Trotz verletzten Arm bei uns Im Gespräch: Politikwissenschaftler Dr. Hendrik Träger

+++19:27 Uhr+++

Unser Außenreporter Norman hat sich mit Fraktionsvorsitzender der Linken Sören Pellmann über den Wahlkampf der Kandidatin Riekewald unterhalten. Was er zu dem Erreichten sagt sehen Sie im Video.

+++19:37+++

Es fehlen noch 7 Bezirke. Bisher liegt Gemkow noch vor Jung.

+++19:45+++

Bürgermeister Jung jetzt bei uns im Gespräch

+++19:56 Uhr+++

Norman hat sich mit Dr. Christian Schmidt, Leiter des Amtes für Wahl und Statistik unterhalten. Thematisiert wurde unter anderem das Auszählverfahren der Briefwahl und welchen Einfluss der Brexit auf die OBM-Wahl in Leipzig hat. 

+++20:19 Uhr+++

Die Überraschung ist gelungen! Sebastian Gemkow gewinnt mit 31,6% der Stimmen den ersten Wahlgang. Da keiner der Kandidatinnen oder Kandidaten mehr als 50% der Stimmen holen konnte, wird es am 1 März zu einem 2. Wahlgang kommen. Die Frage bleibt: Wer tritt nochmal an?

Die Wahlbeteiligung lag bei heute bei 49%.  

So sieht das vorläufige Endergebnis vom ersten Wahlgang aus: Gemkow holt mit 31,6 Prozent die meisten Stimmen, Amtsinhaber Jung liegt mit 29,8 Prozent knapp dahinter. Platz drei holt Franziska Riekewald mit 13,5 Prozent. Danach kommen Katharina Krefft mit 12 Prozent und Christoph Neumann mit 8,7 Prozent. Abgeschlagen sind Katharina Subat mit 2,4 Prozent sowie Marcus Viefeld (1,2 Prozent) und Ute Elisbeth Gabelmann (0,9 Prozent).

+++20:33 Uhr+++

Christian Kriegel von der AfD hat Norman auch besucht. Hier seine Einschätzung der Wahl.