OBM-Wahltag sorgt für Straßensperrungen in der Leipziger City

Zur ordnungsgemäßen Absicherung der Oberbürgermeisterwahl am 27. Januar 2013 werden im weiten Umfeld des Neuen Rathauses umfangreiche verkehrsorganisatorische Maßnahmen notwendig. +++

Im Zeitraum von 14 bis 21 Uhr ist der Obere Martin-Luther-Ring zwischen Petersstraße und Martin-Luther-Ring für den Verkehr gesperrt. Das Gleiche gilt im Zeitraum von 17 bis 21 Uhr für die Große Fleischergasse ab Parkplatz einschließlich Oberer Dittrichring bis Thomaskirchhof sowie für den Oberen Martin-Luther-Ring zwischen Markgrafenstraße und Lotterstraße.

Für die Bereiche um das Neue Rathaus, den Oberen Dittrichring, die Große Fleischergasse und die Rudolphstraße besteht am 27. Januar absolutes Haltverbot. Die Zufahrt zur Tiefgarage Burgplatz ist jederzeit möglich.