Oederan: 19-Jähriger schwer verletzt

Von der Gerichtsstraße nach links auf die Dr.-Richard-Heyder-Straße bog am Mittwoch der 49-jährige Fahrer eines Proton ab, wobei er mit einem bereits überholenden Leichtkraftrad kollidierte.

In der Folge prallte der 19-jährigen Leichtkraftradfahrer gegen einen Gartenzaun, stürzte und wurde schwer verletzt. Der Proton stieß nach dem Anstoß noch gegen einen Verkehrszeichenträger.

An den Fahrzeugen, dem Zaun sowie dem Verkehrszeichenträger entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.500 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!