Oederan/Falkenau: Frontalkollision mit LKW

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag.

Eine 21-Jährige ist mit ihrem Hyundai auf der B 173 in Richtung Falkenau unterwegs gewesen, als sie kurz vor dem Ortseingang Oederan ins Schleudern und anschließend auf die Gegenfahrbahn geriet. Hier kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem im Gegenverkehr befindlichen Lkw.

Dabei wurde die junge Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oederan geborgen werden. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der an den beiden Fahrzeugen entstandene Gesamtsachschaden beziffert sich auf rund 19.000 Euro. Die Bundesstraße 173 war von 15.45 Uhr bis 18.00 Uhr voll gesperrt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!