Oederan/OT Frankenstein: Brand einer Lagerhalle

Seit den frühen Morgenstunden des Dienstags sind ca. 130 Kameraden der Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften mit 19 Einsatzfahrzeugen in einer Agrargenossenschaft in der Hainichener Straße im Einsatz.

Die Alarmierung erfolgte gegen 2.40 Uhr.

Hier ist eine Aufbereitungshalle für Futter (20 m x 50 m) aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. In der Halle waren 100 Tonnen frisches Heu, 50 Tonnen Altstroh und 50 Tonnen Zuckerrübenschnitzel gelagert. Menschen oder Tiere waren nicht in Gefahr. Durch die Feuerwehrleute konnte ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindert werden.

Die Untersuchungen zur Brandursache werden aufgenommen, sobald der Brand vollständig gelöscht ist und die Feuerwehren ihre Arbeiten beendet haben. Angaben über die Höhe des Schadens liegen derzeit noch nicht vor.