Öffentliche Heiratbekundung in 50 Metern Höhe

Anlässlich der Saisoneröffnung und des Relaunches des Krystallpalast-Logos lässt das Krystallpalast Varieté Leipzig einen Heißluftballon in die Lüfte schweben.

LeipzigerInnen und Touristen sind am Mittwoch ab 14.00 Uhr eingeladen, auf dem Augustusplatz einen Ausflug in die Lüfte zu unternehmen. Mit einen Heißluftballonder an einem Kran in 50 m Höhe gezogen wird, bekommen Passanten die Möglichkeit in luftige Höhe zu schweben und den Ausblick über Leipzig zu genießen.

Der Grundtenor der neuen Varietéshow „Je t’aime“ – der Titel lässt es vermuten – rankt im Großen und Ganzen um das Thema der Liebe. Daher suchen die Veranstalter ein mutiges Paar, dass seine ernsthaften Heiratsbekundungen an diesem Tag im Varietéballon öffentlich bekunden möchte. Mut wird belohnt, wir in diesem Falle belobigen das Paar mit einem Varietébesuch inklusive 3-Gänge-Showmenü und Getränke.

Wem eine Fahrt in die Lüfte zu aufregend ist, hat auch am Boden Gelegenheit, sich über das neue Programm zu informieren. Künstler und Mitarbeiter des Varieté sind vor Ort.