Öffentliche Versteigerung von Fundsachen

Chemnitz- Am Freitag findet im Bürgerhaus am Wall eine Versteigerung von Fundsachen statt.Unter den Hammer kommen 120 Stücke, darunter Kleidung, Rucksäcke, Kinderwagen und Mobiltelefone.

Ab 14.30 Uhr können die Fundsachen im Foyer in der 2.Etage begutachtet werden. Die Einstiegsgebote liegen zwischen einem und 50 Euro. Zu beachten ist, dass die Fundgegenstände nur während der Versteigerung gegen Barzahlung erworben werden können. 200- sowie 500-Euro-Scheine werden nicht angenommen.

Fragen zu Versteigerungen werden im städtischen Fundbüro am Düsseldorfer Platz oder unter der Behördenrufnummer 115 beantwortet.