Öffentliches Baden wird wieder möglich

Leipzig -  Am kommenden Montag öffnen drei der acht Schwimmhallen in Leipzig für das öffentliche Baden. Diese Lockerungen sind der positiven Entwicklung der Corona-Pandemie zuzuschreiben.

Weitere Schwimmhallen Öffnungen werden sukzessive folgen. Hierbei ist keine Terminbuchung notwendig, jedoch müssen sich die Besucher an einige Hygienemaßnahmen halten. So wird die Anzahl der Schwimmer reduziert und jeder Gast wird angehalten eine Kontakterfassung vorzunehmen.

Der stufenweise Öffnungsplan ermöglicht nun wieder Vereinstraining und Schulschwimmen.