Öffentlichkeitsfahndung: Wer kennt den Räuber?

Innerhalb von kürzester Zeit, am 26.02 2011, gegen 20:20 und am 02.03.2011, gegen 19:10 Uhr, suchte ein unbekannter Räuber die JET-Tankstelle in Engelsdorf gleich zweimal auf. Beide Male betrat er den Tankstellenshop, lief zur Kasse und forderte mit den Worten „ Geld her! “ die Herausgabe des Geldes aus der Kasse.

Bei der ersten Handlung im Februar verlieh der Räuber seiner Forderung Nachdruck, indem er die Verkäuferin mit einem Messer bedrohte. In beiden Fällen kam es zur Übergabe von einer dreistelligen Geldsumme. Der Räuber trug zur Tatzeit teilweise eine schwarze Sonnenbrille. In diesem Zusammenhang sucht die Leipziger Kriminalpolizei nachfolgend abgebildete Person:

Personenbeschreibung:
• männlich
• 20-30 Jahre
• 170 bis 175 cm groß
• schlanke Gestalt
• Bekleidung: graue Kapuzenjacke, schwarze Jogginghose mit weißen Streifen, helle Schuhe, Arbeitshandschuhe, dunkle Sonnenbrille
Der Räuber führte ein Cuttermesser mit orangefarbenem Griff mit.

Wer kennt die gesuchte Person, wer kann Angaben zum Aufenthalt machen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 01 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden.