Oelsnitz: Schwerverletzter nach Vorfahrtsfehler

Bei einem Unfall auf der Kreuzung von Bach- und Karl-Liebknecht-Straße in Oelsnitz ist am Donnerstagmorgen ein Mann schwer verletzt worden.

Laut Polizei beträg der Schaden an den beiden beteiligten Autos rund 20.000 Euro.

Ein Mann (61) hatte mit seinem BMW einem Peugeot auf der Karl-Liebknecht-Straße die Vorfahrt genommen und dabei die Kollision verursacht.

Der Unfallgegner (37) erlitt Blessuren am Kopf und kam ins Krankenhaus.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar