„Offen und bunt- Dresden für alle!“ Großveranstaltung am 26. Januar

Verschiedene Organisationen, wie der Verein „Dresden- Place to be“ und das Bündnis  „Dresden für Alle“, laden am 26. Januar auf den Dresdner Neumarkt zu einem großen Fest für ein weltoffnes und tolerantes Dresden ein.+++

Von Bürgern für Bürger findet am 26 Januar unter dem Motto „Offen und bunt- Dresden für Alle“ ein großes Fest auf dem Dresdner Neumarkt statt.

Interveiw mit Prof. Dr. Gerhard Ehninger,  Universitätsklinikum Dresden

Die Organisatoren der Veranstaltung, wie der Verein „Dresden- Place to be“ und das Bündnis „Dresden für Alle“ wollen damit ein Zeichen gegen die Aktionen der islamkritischen Pegida-Bewegung setzen.

Interveiw mit Eric Hattke, Bündnis „Dresden für Alle“

Die Großkundgebung wird zeitgleich zur Pegida-Demo statt finden. Dann haben allerdings nicht Politiker das Sagen, sondern Musiker und andere Künstler.