Offener Brief von Ulf Kirsten

 Der ehemalige deutsche Nationalspieler Ulf Kirsten hat einen offenen Brief an Ministerpräsident Georg Milbradt verfasst.

 Darin fordert er Milbradt auf, alles zu tun, um den Stadionneubau so schnell wie möglich voranzutreiben.
 
Kirsten beruft sich dabei auf ein persönliches Gespräch bei seinem Abschiedsspiel am 16. November 2003 in Dresden.

An diesem Tag hatte Milbradt geäußert, er wolle sich persönlich für das neue Stadion einsetzen. Jens Genschmar, FDP-Stadtrat und Betreiber des Fußball Museums Dresden, wird den Brief an die Staatskanzlei weiterleiten.