Offizieller Start der Leipziger Radnacht

Leipzig – Am Freitag startete mit der Radnacht offiziell das Stadtradeln 2017.

Dazu waren alle Leipzigerinnen und Leipziger eingeladen ab 19 Uhr vor der Oper gemeinsam in die Pedalen zu treten. Geradelt wurde über den Innenstadtring bis zur Sachsenbrücke.
Im vergangenen Jahr zählten die Organisatoren mit rund 1.500 Teilnehmern einen neuen Rekord. Eine Anmeldung ist auch in diesem Jahr nicht nötig.
Zum Stadtradeln sind alle Leipziger bis 21. September aufgerufen, über 3 Wochen hinweg ihre täglichen Wege mit dem Fahrrad zu erledigen und dabei möglichst viele Kilometer für ihr eigenes Team zu sammeln.
Das Stadtradeln ist eine Kampagne des Klima-Bündnis e. V. und wird von der Stadtverwaltung Leipzig und dem Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e. V. organisiert.