Ohne Führerschein unterwegs

Bei einer Polizeikontrolle erwischten die Beamten einen VW-Fahrer ohne gültige Papiere.

Am Mittwochabend hielten Polizeibeamte auf der Augustusburger Straße einen Pkw VW an, um ihn einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Als sie dabei auch den Führerschein des 42-jährigen Fahrzeugführers sehen wollten, konnte der Mann keinen vorweisen. Er ist zurzeit nicht im Besitz solch eines gültigen Dokumentes. Nun muss sich der 42-Jährige wegen Fahrens ohne Führerschein verantworten.