Ohne Fleppen, dafür blau

Ein 24-jähriger Chemnitzer ist am frühen Samstagmorgen von Beamten der Chemnitzer Polizei aus dem Verkehr gezogen worden.

Der junge Fahrer eines Mitsubishi L 200 wurde im Bereich der Gutenberg-/Zschopauerstraße angehalten und kontrolliert. Bei der Feststellung der Personalien konnte er keine Fahrerlaubnis vorweisen. Zudem bemerkten die Beamten Alkoholgeruch und führten den Promilletest durch. Der 24-Jährige hatte 1,0 Promille intus und das bedeutete Blutentnahme und Aufnahme einer Anzeige.

Grüsse zum Geburtstag, zum Hochzeitstag oder einfach für einen netten Anlaß mit SACHSEN FERNSEHEN übermitteln -Ihre Grüße im TV