Ohne Führerschein, aber mit Rauschgift unterwegs

Johanngeorgenstadt: Am Montagmorgen ist ein Fordfahrer an der Star Tankstelle einer Kontrolle unterzogen worden, mit nicht unerheblichen Folgen.

Aufmerksam war eine Zeugin geworden, der die Gesamtsituation (Motor lief, Licht war eingeschaltet, Fahrer war angeschnallt wirkte aber abwesend) komisch vorkam. Den Beamten konnte der 24-jährige Johanngeorgenstädter keinen Führerschein vorweisen. Bei den Fragen zum Verbleib des Papiers sagte er, dass er es habe abgeben müssen. Beim Hervorkramen seiner Personaldokumente aus dem Handschuhfach fiel den Beamten einen kleine silberne Verpackung auf. Es sind über 80 Gramm Haschisch bei dem jungen Mann gefunden wurden. Die Ermittlungen gegen den jungen mann laufen nun.

Die aktuellen Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender