Ohne Führerschein und ohne Versicherungsschutz, aber betrunken

In der Nacht zum Samstag hat sich in Steinbach bei Annaberg ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 19-Jähriger fuhr nach Mitteilung der Polizeibeamten mit einem Cross-Motorrad auf der Kleinen Dorfstraße gegen einen Gartenzaun und kam zu Sturz. Anschließend begab er sich in den dortigen Jugendklub.

Da der Fahrer verletzt war, wurde ein Notarzt gerufen. Dieser stellte beim 19-Jährigen schwere Verletzungen fest und lieferte ihn in ein Krankenhaus ein.

Die Untersuchungen und Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer den Unfall unter Alkoholeinfluss verursacht hat. Zudem hatte er keine gültige Fahrerlaubnis und die Cross-Maschine war nicht zugelassen und auch nicht versichert.

Wie das Wetter auch wird – eine gute Lektüre verscheucht alle trüben Aussichten – Wetter

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar