Olbernhau: Blau im roten Renault

Der 40-jährige Fahrer eines Renault Megane wurde am Sonntagabend auf der August-Bebel-Straße angehalten, weil er den Sicherheitsgurt nicht angeschnallt hatte. 

Als die Beamten eine Alkoholfahne wahrnahmen, musste der 40-Jährige pusten und mit dem Ergebnis von 1,42 Promille zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Der Führerschein wurde eingezogen. Jetzt hat der Mann zwei Anzeigen am Hals“.  

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar