Olbernhau: Blau im roten Renault

Der 40-jährige Fahrer eines Renault Megane wurde am Sonntagabend auf der August-Bebel-Straße angehalten, weil er den Sicherheitsgurt nicht angeschnallt hatte. 

Als die Beamten eine Alkoholfahne wahrnahmen, musste der 40-Jährige pusten und mit dem Ergebnis von 1,42 Promille zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Der Führerschein wurde eingezogen. Jetzt hat der Mann zwei Anzeigen am Hals“.